Let’s Go Peppi, Let’s Go

Schluss mit Regeneration. Diese Woche stand Arbeit auf dem Plan.

Am Montag gings schon mal los. Mit dem Rad auf den Berg (Plabutsch). Ich hatte ja keine Ahnung, dass es mit einem Triathlonrad soooo viel anstrengender ist als mit dem Cross-Bike. Aber naja. Bis hinauf habe ich mich trotzdem gequält. Wenn auch zwischenzeitlich nur mit gefühlten 2km/h. Hinunter hingegen fragt man sich immer, wie man für eine so kurze Strecke so lange hinaufbrauchen konnte.
Am Abend gings dann noch für eine Stunde ins Fitness-Studion.

Dienstag’s gings gleich um 9 Uhr ins Unionbad. 50 Minuten Techniktraining.

Am Mittwoch dann ein lockerer Lauf und am Abend wieder Fitness-Studio. Donnerstag war dann mal Pause.
Am Freitag noch ein Lauf mitn Ernsti und am Samstag unser letztes Ligaspiel dieser Saison in der Unionhalle (leider bittere 0:7 Niederlage).

Heute habe ich meinen geplanten längeren Lauf erst wieder nicht gemacht 🙁 Irgendwie komm ich nie dazu, dabei sollte ich gerade die längeren Einheiten einhalten. Naja… Vielleicht nächstes Mal.

Kommende Woche bin ich bis Mittwoch in Linz und ab Donnerstag in der Ramsau. Werde versuchen trotzdem soviel wie möglich unterzubringen. Am Montag darauf werd ich mich das erste mal im Schilanglauf versuchen. Hoffentlich gefällts mir nicht zu gut, sonst muss ich mir wieder um etliche Euro eine passende Ausrüstung kaufen.

Beim derzeitigen Kontostand nicht gerade empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook