Land der Berge…

Schon wieder 5 Tage auf’m Berg. Dieses Mal am Kulm beim Schifliegen. Arbeiten stand am Tagesplan.
Da ich mir Sorgen machte, dort überhaupt zum Trainieren zu kommen, war ich am Montag noch für 1 1/2 Stunden im Twins ein Wenig radfahren.

Doch die Sorgen blieben ungerechtfertigt. Schon am ersten Tag am Berg (Mittwoch) ging ich eine Runde laufen. Am Freitag dann Langlaufen. Also Langlaufschi ausgeborgt und rauf auf die Tauplitz. Konnte ja niemand ahnen, dass es dort nur eine Weltcup-Loipe gibt. Naja. Kann ja so schwer nicht sein, dachten wir uns.. Falsch gedacht. Unmöglich ohne nötige Technik die Steigungen zu meistern, und so wurde es eher eine Gehpartie als richtiges Langlaufen. Wenigstens weiß ich jetzt, dass ich keine Langlaufausrüstung brauche.

Am Samstag und am Sonntag dann wieder laufen.

Gestern (Montag) gleich nach der Ankunft in Graz ab ins Fitness-Studio. Und heute gings mit dem Mountainbike auf den Schöckl. Bei Schneefahrbahn durfte ein Sturz natürlich nicht fehlen. Und das natürlich nur, weil ich ja unbedingt einhändig fahren muss, um in der anderen Hand die Kamera zu halten. Dafür hab ich meinen ersten Sturz auf Video 😉

Ein paar Tage sind’s noch bis Lanzarote.. Freu mich jetzt schon drauf. Hey, ab in den Süden!!

A paar Fotos zum Abschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook