Ein neuer Schuh, (k)ein neues Glück :(

Die Erwartungen bei meinem gestrigen Lauf waren sehr hoch. Hoffte ich doch stark, dass sich die Knieschmerzen dank des neuen laufbaren Untersatzes in Luft auflösen würden. Doch leider war dem nicht so. Nach ca. 40min Probleme mit dem linken Knie, ca. 15min später beim rechten, wobei die Schmerzen im linken wieder nachlassen. Also eigentlich dasselbe Problem wie mit den alten Schuhen. Zusätzlich habe ich ca. bei KM 7 noch einen kurzzeitigen leichten Druck im Mittelfußbereich des rechten Fußes gespürt. Bleibt zu Hoffen, dass sich das bei den nächsten Läufen legt.
Zu den Laufsocken kann ich noch nicht viel sagen. Die Passform ist in der Tat perfekt und sie lassen sich auch sehr bequem anziehen und sind angenehm weich, aber einen riesen Unterschied wie in mir der Verkäufer prophezeit hat, konnte ich nicht ausmachen.

Abgesehen vom Material, merkte ich gestern das erste Mal eine deutliche Leistungssteigerung. Der Lauf war folgendermaßen eingeteilt:

10min – Einlaufen
15min – Schneller (GA2-Bereich)
5min – Lockerer (GA1)
15min – Schneller (GA2-Bereich)
10min – Auslaufen

ergibt ca. 11km

Dabei konnte ich die 2x15min in der selben Geschwindigkeit laufen, wie beim 10km Silvesterlauf. Und das bei ca. 15-20 Schlägen/min weniger. Also noch im Grundlagenbereich.
Es gilt also in der kommenden Zeit einige Wettkämpfe zu beschreiten, um bei diesen etwas routinierter zu werden, und nicht jedes mal gestresst loszulaufen.

0 thoughts on “Ein neuer Schuh, (k)ein neues Glück :(

  • Wird halt so sein, dass der Schuh, deine anscheinend falsche Belastung, net ausgleicht. Hat vielleicht a bessere Dämpfung, aber sonst dürft er von der Form ja auch net viel anders sein. Da brauchst sicher für dich eine passende Einlagen, oder so?

    auf Lanzarothe musst nur sagen wennst weh krigst, dann trag ich dich …muuuha

  • Also ich würde ja mal sagen, dass sich des a bissi nach an Psychoproblem anhört – Laufsteigerung durch neuen Schuh-weilst motiviert warst. Die Schmerzen im Mittelfuß können davon kommen, dass du „falsch“ gelaufen bist bzw. probiert hast den Fuß anders zu belasten wegen deinen Schmerzen im Knie. Ich kann nur sagen, besorg dir ein Balance Board – beim SportsExperts gibts einen NAchbau!Des is echt a WunderDing – wenn ich des regelmäßig nütze, kann ich sogar schmerzfrei Fußball spielen. Probier es einfach mal aus!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook