KISS THIS! (Laufschuh Part II)

Als ich das erste Mal zum Test in einen Laufschuh von Saucony geschlüpft bin, habe ich mich darin sofort wohl gefühlt. Damals war ich noch mit einem 40€ Asics unterwegs, der schon viel zu viele Kilometer auf dem Buckel hatte. Danach wusste ich sofort, dass mein nächster Schuh ein Saucony werden würde. Überall liest man, dass man sich nicht auf eine Marke fixizeren soll, aber selbst beim Anprobieren im Geschäft passte er mir einfach am besten.

Als Trainingsschuh habe ich mir dann den Saucony ProGrid Guide 3 gekauft. Auch die schnittige blaue Farbe hat mich überzeugt.

Für den Wettkampf wollte ich nun einen eigenen kaufen, der weder besondere Stütz- noch Dämpfungseigenschaften besitzt, dafür leichter ist. Und wieder wurde ich bei Saucony fündig.
Der „Type A3“ hat gerade mal 190g (der Guide 3 dazu im Vergleich: 337g) und das fühlt man, sobald man ihn das erste Mal in den Händen hält. Auch dieses Modell besticht wieder durch eine extrem außergewöhnliche Farbgebung in „KNALL-Orange“. Ebenfalls ist er für den Triathlonsport geeignet, da er sowohl vorne als auch hinten ein Lasche zum schnelleren Anziehen hat. Löcher in der Sohle und im Obermaterial sorgen für einen guten Feuchtigkeitsabtransport.
Zum Trainieren hingegen ist er wohl eher nicht geeignet, vor allem wenn ich an meine Knie denke.

Der Aufdruck auf der Sohle gefällt mir persönliche extrem gut. Ich hoffe, dass dieses Mal auch ein Paar Konkurrenten hinter mir liegen um dadurch motiviert zu werden 😉

„KISS THIS!“

Eigenschaften:
Air Mesh Upper – Spezielles Obermaterial für beste Atmungsaktivität.
I-Grid Rearfoot Cushioning System – Wieder so a Eigenschaft, de ka Mensch versteht
190g

Preis:
109,99€

3 thoughts on “KISS THIS! (Laufschuh Part II)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook