Vienna City Marathon – Abfahrt

Um 12:45Uhr hab ich noch einen Termin beim Intersport Eybl, für eine 3D-Fußanalyse von Asics.

Danach noch ein lockerer 20-minütiger Lauf und dann rein ins Auto und ab nach Wien.

Geschlafen wird im Lenas-Donau Hotel nur einen Steinwurf vom morgigen Start entfernt. Eine Zeit unter 80 Minuten halte ich derzeit jedoch für unmöglich.

Fälschlicherweise habe ich gedacht, dass sich das Fußballspiel am Donnerstag zusätzlich zum normalen Training nicht auswirken würde. Die Beine fühlen sich aber leider noch immer an wie Blei 🙁 Also heute schön brav eincremen, am Abend ein heißes Bad nehmen und dann sehen, was morgen passiert.

Ab morgen (17.04) 8:40Uhr kann man auf www.vienna-marathon.com übrigens den Live-Stream ansehen. Zusätzlich gibt es auch einen Live-Ticker, wie dieser aussieht, weiß ich aber noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook