Motivation für das winterliche Training

Weil wir ja hier am AdW festsitzen und mit täglichen Schneestürmen und meterweise Neuschnee zu kämpfen haben, ist es etwas schwer das Training wie geplant durchzuführen.

Nach dem Lauf am Freitag bei gefühlten 200km/h Gegenwind und Schneeverwehungen wie ich sie noch nie gesehen hab, hab ich mich gestern entschlossen mich doch im Bett zu verkriechen. Auch auf den heutigen Morgenlauf habe ich getrost „gepfiffen“. Vielleicht wird’s am Abend was.

Um die Motivation auch an solchen Tagen aufrecht zu erhalten habe ich folgende Videos gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook